Übermittagsbetreuung - ÜMI

Im Rahmen der Übermittagsbetreuung werden die Schülerinnen und Schüler von erfahrenen pädagogischen Mitarbeiterinnen nach Unterrichtsschluss bis max. 14.00 Uhr betreut.

Die Kinder können zwischen verschiedenen Betreuungsangeboten wählen oder ihre Freizeit selbst gestalten.

Die Anzahl der Betreuungstage ist im Gegensatz zur OGS frei wählbar.

 

Mögliche Abholzeiten und auch Gehzeiten der Kinder sind um 13:15 Uhr und um 14:00 Uhr.

Während der Übermittagsbetreuung findet keine Hausaufgabenbetreuung und kein verpflichtendes Mittagessen statt.

Sollte dringend die Möglichkeit für ein Mittagessen benötigt werden, können Kinder, die bis 14:00 Uhr bleiben, je nach räumlicher Kapazität der Mensa, am Essen teilnehmen.

Es erfolgt eine Abfrage zum Anfang des Schuljahres.

 

Kontakt: Erika Meyer-Vollmer, päd. Leitung der ÜMI, Tel.: (01578) 3386437

 

ogssanktmartin(at)carpediemev.de

Team der ÜMI