Elternbriefe - Informationen der Schulleitung



Termine~~~Termine~~~Termine

 

Montag, 28.11.2022; unterrichtsfrei, da Ganztagsfortbildung des Kollegiums

 

Bewegliche Ferientage im Schuljahr 2022/23:

Im kommenden Schuljahr gibt es drei bewegliche Ferientage. Die Schulkonferenz hat folgende Verteilung beschlossen:

· Montag, 20.02.2023; Rosenmontag

· Dienstag, 21.02.2023; Veilchendienstag

· Freitag, 19.05.2023; Freitag nach Christi Himmelfahrt

 

· Dienstag, 30.05.2023; Pfingstdienstag ist regulärer Ferientag

 

 

 


Informationen für interessierte Eltern von

Schulanfängern 2023...

 

  Bild: pixabay.com

... aktualisiert am 02.09.2023

 

02.09.2023

Liebe Eltern!

Sie haben vor einiger Zeit Post der Stadt Rheinbach erhalten, weil Ihr Kind zum 01. August 2023 schulpflichtig wird oder als sogenanntes Kann-Kind angemeldet werden könnte.

 

- Ab Montag, 05.09.2022 können Sie Terminvereinbarungen zur Schulanmeldung entweder werktags im Sekretariat von 08:00 Uhr bis 11:30 Uhr erledigen oder zu den gleichen Zeiten telefonisch unter 02226-2757.  

 

- Wir benötigen keine Unterlagen vorab.

- Die Anmeldung wird erst mit dem Anmeldegespräch wirksam. Hier ist die Anwesenheit des Kindes zwingend erforderlich.

- Falls nicht beide (sorgeberechtigte) Elternteile bei der Anmeldung dabei sein können, beachten Sie bitte, dass auf dem Formular unbedingt beide Unterschriften erforderlich sind.

- Bei Erziehungsberechtigten mit alleinigem Sorgerecht benötigen wir den entsprechenden schriftlichen Nachweis.

 

Für alle Arten von Mitteilungen und Fragen stehen wir Ihnen unter der bekannten Telefonnummer 02226-2757 oder per Mail unter info@kgsbnet.de zur Verfügung. 

(Sprechen Sie gerne auf den Anrufbeantworter, wenn wir das Gespräch gerade nicht annehmen können. Dieser wird zeitnah abgehört. Auch Mails beantworten wir sobald wie möglich.)

 

Mit schönen Grüßen!
Maria Orth, Rektorin

 

 


05.08.2022

Liebe Eltern,

ich hoffe, Sie haben sich gut erholt und können zusammen mit Ihren Kindern das neue Schuljahr mit neu gewonnener Kraft und gutem Mut beginnen. Wir starten mit insgesamt 285 Kindern in 12 Klassen ins Schuljahr 2022/23. Davon sind 76 Erstklässler; diese und ihre Familien begrüße ich besonders herzlich in unserer Schule.

 

Heute habe ich für Sie alle einige wichtige Informationen für das neue Schuljahr:

  • Immer noch beschäftigen uns die Themen Corona und Pandemiebekämpfung. Sie erhalten hierzu als Anhang der Mail der Klassenlehrerinnen einen Brief der neuen Schulministerin, Dorothee Feller, sowie das Handlungskonzept Corona des Schulministeriums.
    • Hier zusammengefasst die Konsequenzen für uns in der Schule:
      • Masketragen wird empfohlen; ist jedoch freiwillig!
      • Wir bitten die Eltern dringlich, ihr Kind vor dem Schulbesuch am ersten Schultag nach den Ferien zu Hause mit einem Selbsttest zu testen. Es wäre hilfreich, wenn Sie eine kurze Notiz ins Mäppchen legen könnten, dass sie ihr Kind morgens getestet haben und dieser Test negativ war. Vielen Dank!
      • Jedes Kind erhält am ersten Schultag zunächst fünf Selbsttests für das anlassbezogene Testen zu Hause. Diese setzen Sie bitte ein, wenn Ihr Kind Krankheitssymptome aufweist.
      • Wenn Kinder mit Symptomen zur Schule kommen und keine Notiz der Eltern vorweisen, dass zu Hause mit negativem Ergebnis getestet wurde, werden wir vor Ort einen Test mit Ihrem Kind durchführen, um eine Infektion auszuschließen.
      • Für positiv getestete Personen ist wie bisher eine Rückkehr in die Schule frühestens nach fünf Tagen (mit „Freitestung“ mittels Bürgertest) oder ohne „Freitestung“ nach zehn Tagen wieder möglich.

 

·         Den Terminplan 2022/23 erhalten Sie ebenso über die Klassenlehrerinnen als Mailanhang. Dort habe ich alle schon bekannten Termine vermerkt. Diese Übersicht ist auch auf unserer Homepage zu finden und wird dort tagesaktuell auf dem neuesten Stand gehalten.

 

·         Die Viertklässler haben das ganze Schuljahr hindurch jeweils dienstags in den ersten beiden Stunden Schwimmunterricht im Monte Mare. Die Kinder kommen, wenn Schwimmunterricht im Stundenplan steht, wie gewohnt zur Schule und werden von hier aus per Bus hin und zurück transportiert. Weitere Informationen erhalten Sie über die Klassen- bzw. Schwimmlehrerinnen.

 

·         Im Kollegium haben sich einige Veränderungen ergeben:

-      Auf Frau Koehler-Finklenburg müssen wir in diesem Schuljahr verzichten, da sie ein Sabbatjahr einlegt. Wir wünschen ihr eine gute und gewinnbringende Zeit!

-      Neu im Kollegium sind Frau Sandra Bach und Frau Hella Stiel. Wir heißen sie herzlich willkommen und freuen uns auf eine fruchtbare Zusammenarbeit!

-      Bis mindestens Weihnachten erhalten wir zusätzlich Unterstützung von Herrn Florian Genn. Er war bereits im Rahmen von Praktikum und Freiwilligem Sozialen Jahr bei uns und wir freuen uns, dass er wieder bei uns ist.

 

 

Zwecks besserer Orientierung finden Sie hier eine Übersicht über die Klassen, die entsprechenden Klassenlehrerinnen und die Klassenräume:

 

1a

Frau Falderbaum

Raum 12

1b

Frau Köll

Raum 6

1c

Frau Nehrkorn

Raum 14

2a

Frau Nienhaus

Aula (links), später Raum 8

2b

Frau Osten

Raum 5

2c

Frau Vogt

Aula (rechts), später Raum 9

3a

Frau Heiden

Raum 4

3b

Frau Kremer/Frau Stiel

Raum 3

3c

Frau Ohlig-Faber

Raum 1

4a

Frau Gerhartz

Raum 10

4b

Frau Diewald

Raum 13

4c

Frau Ruckert

Raum 11

 

 

·         Bis Freitag, 12.08.2022 haben alle Kinder Unterricht bis 11:30 Uhr. Ab Montag, 15.08.2022 beschulen wir gemäß Stundenplan.

 

·         Die Einladung zu den Klassenpflegschaftssitzungen erhalten Sie in den nächsten Tagen. Die Sitzungen finden im jeweiligen Klassenraum statt.

 

·         Hitzefrei darf und werde ich dann veranlassen, wenn die Temperaturen in den Klassenräumen bereits in der großen Pause über 25 Grad liegen. Wir kündigen hitzefrei grundsätzlich mit mindestens einem Tag Vorlauf schriftlich an. Die OGS- und ÜMI-Kinder können selbstverständlich in die Betreuung gehen, wenn hitzefrei ist. Allerdings gibt es lediglich in den 5. und 6. Stunden hitzefrei. Die ersten vier Stunden finden immer wie gewohnt statt.

 

·         Pro Halbjahr wird es einen unterrichtsfreien Tag für die Kinder geben, da das Kollegium dann je eine Ganztagskonferenz haben wird. Sobald die Termine feststehen, werden wir Sie darüber informieren. (Natürlich werden die in OGS und ÜMI angemeldeten Kinder an diesen Tagen von 7:45 Uhr an betreut.)

 

·         Bewegliche Ferientage im Schuljahr 2022/23:

-      20.02.2023          Rosenmontag

-      21.02.2023          Karnevalsdienstag

-      19.05.2023          Freitag nach Christi Himmelfahrt

-      30.05.2023          Pfingstdienstag (regulärer Ferientag)

 

·         Anlässlich der rasant steigenden Lebenshaltungs- und Energiekosten ermuntere ich diejenigen unter Ihnen, denen es schwerfällt, die Kosten für schulische Anlässe zu tragen (Arbeitshefte, Dinge von der Materialliste, Beiträge für Bastelgeld oder für Schulausflüge, besonders die Kosten für die dreitägige Klassenfahrt im 4. Schuljahr, …) sich vertrauensvoll an die Klassenlehrerin oder mich zu wenden. Wir haben hierfür, wenn Sie keinen Anspruch auf Leistungen der öffentlichen Hand haben, unseren Förderverein. Wir geben keine Daten weiter; der Förderverein vertraut darauf, dass wir Lehrkräfte verantwortungsvoll handeln und stellt das benötigte Geld zur Verfügung.

 

Ich wünsche Ihnen und „unseren“ Kindern und natürlich allen Kolleginnen ein möglichst angenehmes und stressarmes Schuljahr!

  

Mit freundlichen Grüßen!

 

Maria Orth, Rektorin


Nach zwei Jahren Zwangspause endlich wieder ein gemeinsames Singen im Innenhof

Am 17.06.2022 konnten wir endlich wieder ein Singen aller Schülerinnen und Schüler im Innenhof veranstalten. Alle hatte große Freude am gemeinsamen Musizieren und auch die Sonne strahlte vom Himmel herab. Ein besonderes Dankeschön geht an die Orchesterkinder, die unter versierter Anleitung der Kollegin Krauss den Gesang wunderbar begleiteten und unterstützen. Hoffentlich können wir 2023 wieder unsere Tradition des Maisingens mit Besuch der Eltern aufleben lassen! 

Fotos und Text: Maria Orth


Klassentreffen nach 60 Jahren!

 

Am 25.April 1962 wurden sie in der Katholischen Volksschule Bachstraße eingeschult; am 11.06.2022 trafen sich alle unterm Hexenturm zu einem fröhlichen Wiedersehen! 

 

Demnächst können Sie hier mehr über dieses  besondere Klassentreffen lesen... 

 

... Hier kommt der Link zum Artikel in "Blick Aktuell":

https://www.blick-aktuell.de/Berichte/I-Doetzchen-finden-sich-nach-60-Jahren-512754.html

 

Viel Vergnügen beim Lesen!

Maria Orth

 

 

 

Foto: Dr. Manfred Bogen



Falls es Sie interessiert, können Sie übrigens unter diesem Link alle Schulmails des Schulministeriums NRW nachlesen: