Elternbriefe - Informationen der Schulleitung



Neues Klettergerüst

Die Wartezeit ist vorbei!

Endlich dürfen unsere  Kinder das Klettergerüst nach Herzenslust ausprobieren. 

Die Freude ist groß und die Pausen und Bewegungseinheiten um eine Attraktion reicher!

Fotos und Text: Maria Orth


Palmgottesdienst im Atrium

Am letzten Schultag vor den Osterferien feiern wir traditionell unseren Palmgottesdienst.

Dieses Mal war es aber anders, denn die Feier fand nicht in der Pfarrkirche, sondern in unserem Atrium hinter der Turnhalle statt. Alle Kinder und Lehrerinnen versammelten sich und Kaplan Wirgowski zelebriete den Gottesdienst. In dieser ganz besonderen Atmosphäre beteten und sangen alle. Frau Munzert begleitete die Lieder auf der Gitarre und die Stimmung war ganz besonders. Die von den Kindern selbst gebastelten Palmwedel wurden gesegnet und anschließend von den Schülerinnen und Schülern stolz als Friedenszeichen nach Hause getragen.

 

Fotos: Sonja Paffenholz und Maria Orth 

Text: Maria Orth

 


Elternbrief zu den Osterferien

20.03.2014

Liebe Eltern,

am Freitag schicken wir die Kinder in die Osterferien und hoffen, dass in den beiden vor uns liegenden Wochen die Temperaturen angenehm und die Laune gut sein werden!

Egal, wo Sie die Osterzeit verbringen:

Ich wünsche gute Erholung für klein und groß und freue mich, nach den Ferien alle gesund und munter wiederzusehen!

 

Wir freuen uns, dass am Dienstag nach den Osterferien ein neues Klettergerät für unsere Kinder auf dem Spielplatzgelände am Pallotti-Areal aufgestellt wird.

An diesem Dienstag, 09.04.2024, wird der gesamte Schulhof wegen der Aufbauarbeiten gesperrt sein.

Damit der Fallschutz und die erforderliche Betonierung für die Verankerungen nach dem Aufbau entsprechend der Sicherheitsbestimmungen aushärten können, wird der Spielplatz (nicht der übrige Schulhof) ab dem Ende der Osterferien für vier Wochen gesperrt sein.

Danach können alle Kinder nach Lust und Laune das erweiterte Spielangebot nutzen.

 

Es gibt eine personelle Veränderung in unserer Schule:

Ab dem 01.04.2024 haben wir eine Schulverwaltungsassistentin!

Wir freuen uns sehr, dass unsere bisherige Sekretärin, Frau Adali, diese Aufgabe übernehmen wird. Sie wird Schulleitung und Kollegium in der Verwaltungsarbeit wesentlich unterstützen und entlasten. Wir freuen uns alle auf eine (weiterhin) erfolgreiche Zusammenarbeit!

 

Die Stadt Rheinbach ist dabei, die Stelle der Sekretärin bzw. des Sekretärs schnellstmöglich neu zu besetzen.  

 

Hier noch andere wichtige Informationen für die Zeit bis zu den Sommerferien:

 

·       25.03. - 07.04.2024    Osterferien

 

·       Am Montag, 08.04.2024 beginnt der Unterricht nach den Osterferien gemäß Stundenplan.

o   An diesem Tag haben alle Kommunionkinder, die am Wochenende davor zur Erstkommunion gegangen sind, und auch deren Geschwister, unterrichtsfrei!

 

·       Am Montag, 06.05.2024 haben die Kinder keinen Unterricht, weil das Kollegium einen Fortbildungs-Ganztag zum Thema „Digitales Lernen“ hat. Die Kinder von OGS und ÜMI werden natürlich betreut. Sie erhalten entsprechende Informationen von dort.

 

·       Am Donnerstag, 09.05.2024 ist Christi Himmelfahrt. Der darauffolgende Freitag, 10.06.2024 ist ein beweglicher Ferientag und daher auch unterrichtsfrei!

 

·       Der Dienstag nach Pfingsten, 21.05.2024 ist ein regulärer Ferientag; daher findet an diesem Tag kein Unterricht statt.

 

·      Wegen eines Erste-Hilfe-Kurses für das Gesamtkollegium, der sich besonders mit der Ersten Hilfe bei Kindern befasst, fällt am Montag, 27.05.2024 der Unterricht aus. Auch hier gilt: Die Kinder von OGS und ÜMI werden betreut. Sie erhalten entsprechende Informationen von dort.

 

·       Am Freitag nach Fronleichnam (31.05.2024) findet Unterricht nach Plan statt.

 

·      Vom 17.06. – 21.06.2024 findet eine Projektwoche zum Thema „Tutmirgut – gesunde Schule“ statt. In dieser Woche haben die Kinder an allen Tagen Projekte in der Zeit von 8:00 bis 11:30 Uhr. Alle weiteren Informationen erhalten Sie rechtzeitig über die Klassenlehrerinnen.

 

·      Am Freitag, 21.06.2024 feiern wir von 15 – 18 Uhr unser Tutmirgut-Schulfest. Bitte merken Sie diesen Termin bereits vor!

 

Außerdem sind noch zahlreiche klassenbezogene Aktionen geplant wie z. B. Ausflüge zur Gymnicher Mühle der 4. Klassen, Teilnahme einiger Klassen in Kooperation mit verschiedenen KiTas am ZDI-Tag zum Thema „Sinne“, Teilnahme einer Jungen- und einer Mädchenmannschaft am Fußball-Cup der Rheinbacher Grundschulen und Klassenfeste zum Schuljahresende. Über diese Unternehmungen informieren Sie die Klassenlehrerinnen in bewährter Form.

 

·      In diesem Schuljahr endet die Schule vor den Sommerferien am Freitag, 05.07.2024. Der Ablauf am Schuljahresende ist so geregelt:

o   Mittwoch, 03.07.2024: Zeugnisausgabe (Wir geben den Kindern eine Kopie des Zeugnisses mit.)

o   Donnerstag, 04.07.2024: Gegen Abgabe der von den Eltern unterschriebenen Kopie erhalten die Kinder das Original.

§  In der 5. und 6. Stunde haben die Kinder keinen Unterricht, da die Lehrkräfte Sprechmöglichkeiten anbieten, falls es Nachfragen zu den Zeugnissen gibt.

o   Freitag, 05.07.2024: Wir verabschieden in besonderer Form unsere Viertklässler und entlassen alle Kinder nach drei Unterrichtsstunden ohne Pause um 10:15 Uhr in die Sommerferien.

Ich wünsche Ihnen und allen Kindern und natürlich meinem wunderbaren Kollegium, den Betreuerinnen und Betreuern in OGS und ÜMI, sowie Frau Adali und Herrn Linden, angenehme Ferien- und Ostertage; den Kommunionkindern und deren Familien ein wunderschönes Fest im Kreise der Lieben!

 

Mit freundlichen Grüßen!
Maria Orth, Rektorin                               

                                                                                     

 


Wir sind als TUTMIRGUT-GESUNDE SCHULE wiederzertifiziert!

Die Kinder der Klasse 3c halten stolz die Urkunde des Rhein-Sieg-Kreises zur Wiederzertifizierung in die Kamera. Diese wurde der Schule am heutigen 13.03.2024 von Frau Vajler-Schulze (RSK) feierlich überreicht.

Fotos: Katja Vogt/Petra Vajler-Schulze

Text: Maria Orth

 

Hier der Bericht von Frau Vajler-Schulze:

Sankt Martin Schule in Rheinbach nachhaltig gesund

 

Am Mittwoch, den 13.03.2024 nahm die Klasse 3c stellvertretend für die gesamte Schule das Zertifikat „Tutmirgut-gesunde Schule“ in Empfang. Mit ihrer Klassenlehrerin Katja Vogt erarbeiteten die Schülerinnen und Schüler innerhalb einer extra einberufenen „Tutmirgut-Stunde“ wesentliche Kurzinhalte des Programms.

„Die Wohlfühlatmosphäre in der Klasse 3 c hat mich überzeugt und die Kinder haben mir ein großes Wissen um ihre Gesundheit gezeigt“, so Petra Vajler-Schulze, die Überbringerin der Auszeichnung.

 

Eine gute Gesundheit wirkt sich in der Schule in vielerlei Hinsicht positiv aus:

Herausforderungen werden besser bewältigt, das Konzentrieren fällt leichter und die Leistungsfähigkeit steigt.

Die Gesundheitsförderung bezieht alle Bereiche des schulischen Lebens ein und wird als Prozess der Schulentwicklung verstanden. Aus diesem Grund bemüht sich die Schule schon seit vielen Jahren um die Gesundheit ihrer Schülerinnen, Schüler und aller hier arbeitenden Personen.

Das Zertifikat „Tutmirgut- gesunde Schule“ wird vom Gesundheitsamt des Rhein-Sieg-Kreises vergeben. Die Diakonie an Sieg und Rhein als Kooperationspartner berät und begleitet die Schulen.

Die Sankt Martin Schule ist schon seit 2008 Programmpartner und hat bereits viele Generationen von Kindern gesund aufwachsen lassen. Nun ist die Schule für weitere 3 Jahre zertifiziert und darf sich „Tutmirgut-gesunde Schule“ nennen.


Der Frühling kommt....

Fotos: Hans Orth/Maria Orth


Weiberfastnacht in der Schule

08.02.2024

Kinder und Lehrerinnen hatten heute einen fröhlichen Vormittag.

Herrliche Kostüme und gute Laune ließen das regnerische Wetter vergessen.

Für die OGS- und ÜMI-Kinder ging das Feiern in der Betreuung weiter.

 

Wir wünschen, auch im Namen aller Kolleginnen, allseits frohe und entspannte Karnevalstage! 

Alaaf!

Maria Orth

 

Fotos: Maria Orth/Martin Klug


Wir haben eine neue Konrektorin!

29.01.2024

Wir begrüßen sehr herzlich Frau Sonja Paffenholz (siehe Foto links) in unserem Kollegium. 

Sie bekleidet seit Beginn des Schulhalbjahres die  Konrektorenstelle.

Frau Paffenholz ist Eltern und Kollegium bekannt, weil sie bis zur Übernahme dieses Amtes unsere Schulpflegschaftsvorsitzende war. 

 

Ins Amt der Schulpflegschaftsvorsitzenden haben die ElternvertreterInnen der Schulpflegschaft Frau Maike Münz gewählt.

 

Beiden sagen wir: Herzlich willkommen! 

 

Wir alle freuen uns sehr auf eine   vertrauensvolle und gute Zusammenarbeit! 

 

Im Namen des Kollegiums: Maria Orth, Rektorin


                                            Foto: Maria Orth

22.01.2024

Liebe Eltern,

nun haben wir den Start ins Jahr 2024 geschafft und die Dritt- und Viertklässler bekommen am Freitag schon die Halbjahreszeugnisse.

 

Hier habe ich die Regelungen an den Karnevalstagen für Sie:

- 08.02.2024 Weiberfastnacht

An diesem Tag kommen die Kinder um 8:00 Uhr im Kostüm zur Schule. Wir feiern 3 Schulstunden ohne Pause; das heißt, dass wir die Kinder um 10:15 Uhr entlassen. Zu dieser Uhrzeit fährt der Schulbus die Bus-Kinder nach Hause. (Hinweis für die Eltern der ÜMI-Kinder: Danach fährt kein Bus mehr.)

OGS und ÜMI sind am Weiberfastnachtstag bis 14:00 Uhr geöffnet.

 

- 09.02.2024 Freitag vor Karneval; beweglicher Ferientag

- 12.02.2024 Rosenmontag; beweglicher Ferientag

- 13.02.2024 Karnevalsdienstag; beweglicher Ferientag

- ab dem 14.02.2024 (Aschermittwoch) ist wieder normaler Unterricht nach Stundenplan.

 

Info für die Eltern unserer Zweit- und Drittklässler:

Am Montag, 26.02.2024 besuchen unsere Zweitklässler um 08:30 Uhr und die Drittklässler um 10:30 Uhr eine Vorführung des Theaters Springinsfeld. Die Aufführungen finden in der Aula der Gemeinschaftsgrundschule Sürster Weg statt. Die Lehrerinnen gehen mit ihren Klassen dorthin und führen die Kinder auch wieder zurück. Das Stück heißt „Hau ab du Angst!“

Informationen finden Sie unter diesem Link:

https://theater-springinsfeld.de/produktionen/hau-ab-du-angst/

Mein besonderer Dank gilt der Fassbender-Stiftung, die in diesem Jahr die Finanzierung übernommen hat!

 

Hinweis:

Unsere Ganztags-Fortbildung des Kollegiums findet am Montag, 06.05.2024 statt. An diesem Tag haben die Kinder keinen Unterricht; die Betreuungen OGS und ÜMI sind geöffnet.

 

Mit freundlichen Grüßen! 

Maria Orth, Rektorin

22.01.2024

Liebe Eltern,

nun haben wir den Start ins Jahr 2024 geschafft und die Dritt- und Viertklässler bekommen am Freitag schon die Halbjahreszeugnisse.

 

Hier habe ich die Regelungen an den Karnevalstagen für Sie:

- 08.02.2024 Weiberfastnacht

An diesem Tag kommen die Kinder um 8:00 Uhr im Kostüm zur Schule. Wir feiern 3 Schulstunden ohne Pause; das heißt, dass wir die Kinder um 10:15 Uhr entlassen. Zu dieser Uhrzeit fährt der Schulbus die Bus-Kinder nach Hause. (Hinweis für die Eltern der ÜMI-Kinder: Danach fährt kein Bus mehr.)

OGS und ÜMI sind am Weiberfastnachtstag bis 14:00 Uhr geöffnet.

 

- 09.02.2024 Freitag vor Karneval; beweglicher Ferientag

- 12.02.2024 Rosenmontag; beweglicher Ferientag

- 13.02.2024 Karnevalsdienstag; beweglicher Ferientag

- ab dem 14.02.2024 (Aschermittwoch) ist wieder normaler Unterricht nach Stundenplan.

 

Info für die Eltern unserer Zweit- und Drittklässler:

Am Montag, 26.02.2024 besuchen unsere Zweitklässler um 08:30 Uhr und die Drittklässler um 10:30 Uhr eine Vorführung des Theaters Springinsfeld. Die Aufführungen finden in der Aula der Gemeinschaftsgrundschule Sürster Weg statt. Die Lehrerinnen gehen mit ihren Klassen dorthin und führen die Kinder auch wieder zurück. Das Stück heißt „Hau ab du Angst!“

Informationen finden Sie unter diesem Link:

https://theater-springinsfeld.de/produktionen/hau-ab-du-angst/

Mein besonderer Dank gilt der Fassbender-Stiftung, die in diesem Jahr die Finanzierung übernommen hat!

 

Hinweis:

Unsere Ganztags-Fortbildung des Kollegiums findet am Montag, 06.05.2024 statt. An diesem Tag haben die Kinder keinen Unterricht; die Betreuungen OGS und ÜMI sind geöffnet.

 

Mit freundlichen Grüßen! 

Maria Orth, Rektorin


Vielen Dank an alle Spenderinnen und Spender!

Spenden für die RHEINBACH-MECKENHEIMER TAFEL

Eltern und Kinder der KGS Sankt Martin teilen

Wie bereits seit vielen Jahren haben die Kinder und Eltern der Katholischen Grundschule Sankt Martin an der Bachstraße im Laufe der 2. Adventswoche Süßigkeiten, Lebensmittel und kleine Spielsachen gesammelt. Viele Familien brachten zahlreiche Gaben und erfüllten damit das Motto unseres Schutzpatrons, des Heiligen Martin, das zu teilen, was man hat. Dabei waren die meisten Präsente liebevoll in Geschenkpapier verpackt. Bei der Übergabe war die Freude bei den Vertretern der Tafel groß, als sie die Fülle der Gaben sahen, die liebevoll in Szene gesetzt in der Aula warteten. Rektorin Maria Orth war erfreut und gerührt, dass sie im Auftrag der Schulgemeinschaft eine so umfangreiche Hilfe an die Menschen, die hier bei uns „um die Ecke“ leben, überreichen durfte. Ihr herzlicher Dank gilt allen Spenderinnen und Spendern!

PS:

Ganz herzlichen Dank an Frau Adali und Herrn Linden, die die Gaben in der Aula so nett präsentiert haben! 

Foto und Text: Maria Orth


Eindrücke vom Sankt-Martins-Zug am 13.11.2023

Fotos: Hans Orth


Trommelzauber

In der Woche nach den Herbstferien erlebten unsere Kinder eine ganz besondere Projektwoche!

Fara von "Trommelzauber" brachte für jedes Kind und jede Lehrerin eine Trommel mit. Jeder Tag begann mit einer Schulstunde voll mit Trommel-, Tanz- und Singeinheiten. Zusätzlich gab es täglich je eine Schulstunde Trommeln mit den Parallelklassen. In den Klassen wurden die Kulissen und Masken für die geplante Aufführung gebastelt. So entstand im Laufe der Woche eine wunderbare Fantasiereise nach Afrika. Die Erstklässler traten als Gazellen auf; die Kinder der zweiten Schuljahre tanzten den Giraffentanz. Aber auch Elefanten (alle Drittklässler) und Affen (alle Viertklässler) trugen zum Programm bei. Es war eine heitere, laute, fröhliche und begeisternde Vorführung mit zahlreichen Zuschauern, die bewunderten, mit welchem Einsatz alle Kinder unter der Leitung von Fara trommelten, tanzten und sangen. Über eine Stunde erfreuten sie Eltern, Geschwister und Großeltern mit ihrer Darbietung. Frau Orth bedankte sich schließlich sichtlich stolz bei allen Akteuren, natürlich auch den Lehrerinnen, für ihren Einsatz. 

Hier ein paar Impressionen aus der Generalprobe:

Text und Fotos: Maria Orth


Wichtige Termine bis zu den Weihnachtsferien:

25.09. – 28.09.2023                    Radfahrtraining 4a, b, c 

Fr. 29.09.2023                            Radfahrprüfung 4a, b, c

 

Mo. 25.09.2023  -

Do. 28.09.2023                           Erstklässleranmeldungen 2024/25

 

Oktober 2023:

Mo. 02.10. –

Fr. 13.10.2023                              Herbstferien

Mo. 16.10.2023                             1. Schultag nach den Ferien

Mo. 16.10.-Fr. 20.10.2023             Projektwoche "Trommelzauber"

Fr. 20.10.2023                 14:30 in der Turnhalle: 

                                  Aufführung "Das Geheimnis der                                           Zaubertrommel"

 

Mo. 30.10.2023                             Ganztags-Fortbildung des Kollegiums; daher für die Kinder                       unterrichtsfrei!

 

November 2023

Do. 02.11.2023                               Lesung für die Viertklässler im Rahmen von Käpt’n Book

Mo. 13.11.2023                  Sankt Martins-Zug

Mo. 06.11. –                   

Fr. 18.11.2023                                 Elternsprechtage für alle Klassen

               (Genaue Termine erhalten Sie rechtzeitig über die                           Klassenlehrerinnen.)

Do. 23.11.2023                                             Tut-mir-gut-Frühstück

Dezember 2023

Mo. 11.12.2023                               Ganztagskonferenz (Fortbildung) des Kollegiums, daher                                                           unterrichtsfrei

Do.21.12.2023-

Fr. 05.01.2024                                Weihnachtsferien


Blick vom und auf den Hexenturm

Fotos: Hans und Maria Orth


Bewegliche Ferientage im Schuljahr 2023/24:

Unsere Schulkonferenz hat in ihrer Sitzung am 07.03.2023 die beweglichen Ferientage für das kommende Schuljahr 2023/24 festgelegt. 

 

- Freitag, 09.02.2024 (Freitag vor Karneval)

- Montag, 12.02.2024 (Rosenmontag)

- Dienstag, 13.02.2024 (Veilchendienstag)

- Freitag, 10.05.2024 (Freitag nach Christi Himmelfahrt)

 


Falls es Sie interessiert, können Sie übrigens unter diesem Link alle Schulmails des Schulministeriums NRW nachlesen: