Schulalltag 2022/23


Schulfest

Am 2.12.22. fand unser vorweihnachtliches Schulfest statt. Die komplette Vorbereitung hatten die Elternvertreter der Schulpflegschaft übernommen. Die Eltern verwandelten die Klassenräume und den Innenhof nach dem Unterricht in ein kleines Weihnachtswunderland. Es konnte gebastelt, gespielt und mit allen Sinnen erlebt werden. Natürlich gab es auch eine große Auswahl an Essens- und Getränkeangeboten. Der Innenhof duftete verführerisch nach Popcorn, Waffeln und Bratwurst. Die vielfältigen Angebote erfreuten sich großer Beliebtheit und als gegen 16.30 Uhr noch der Nikolaus kam und Schokolollis verteilte, war das Kinderglück perfekt. Mit einem gemeinsamen Singen endete das stimmungsvolle Fest um 17 Uhr. Herzlichen Dank an unsere tolle Schulpflegschaft für die Vorbereitung und Organisation dieses wunderbaren Nachmittages.

Bilder: Simone Heiden


Ganztagskonferenz

Während unserer Ganztagskonferenz am 28.11.22 hat das Kollegium verschiedene neue Lernmittel für das Programmieren in der Grundschule kennen gelernt. Besonders die Coding Sets von matata lab fanden viel Zuspruch und haben alle KollegInnen begeistert. Einige wollten gar nicht mehr aufhören, die immer schwierigeren Aufgaben zu lösen. 

Wir sind gespannt auf den ersten Einsatz im Unterricht.

Bilder: Simone Heiden


Sankt-Martins-Zug 10.11.2022

Fotos: Hans Orth


Impressionen der Halloweenparty der 4a


Tut-mir-gut-Frühstück

Nachdem wir zwei Coronajahre lang kein gemeinsames Buffet für ein Tut-mir-gut-Frühstück zubereiten konnten, war es am Donnerstag, den 27.10.2022 endlich wieder möglich: Die Klassen bereiteten ein köstliches Buffet  für alle Kinder der Schule zu. 

"Wer soll das alles essen", fragten sich die Lehrer. Aber nach der Pause war alles ratzeputz weggefuttert.

Vor allem für die Kinder der 1., 2. und 3. Klasse, die zum ersten Mal an einem solchen Frühstück teilnahmen, war es ein ganz besonderer Tag. 


Mathematik begreifen

Im Mathematikunterricht beschäftigen sich die 3. Klassen gerade mit Geometrie. Dazu haben die Kinder heute spielerisch ausprobiert, welche Würfelnetze es gibt. Sie konnten mit Hilfe des Geo-Clix-Materials alle möglichen Netze bauen und ausprobieren. Dabei wurde viel Forscherdrang geweckt und die Raumwahrnehmung geschult. Ob wir tatsächlich alle 11 verschiedenen Netze gefunden haben, werden wir in der nächsten Mathestunde untersuchen.


Besuch im Freilicht-Theater

Alle Kinder unserer Schule durften ein Theaterstück der Theatergruppe Rampenwutz e. V. auf der Freilichtbühne im Freizeitpark erleben.

Die 1. und 2. Klassen schauten sich "Urmel aus dem Eis" an. Die 3. und 4. Schuljahre durften das Märchen "Die kleine Stadthexe" mit viel Musik und kindgerechtem Wortwitz bestaunen. Große und kleine Zuschauer hatten einen riesigen Spaß und ließen den gelungenen Theaterbesuch im Freizeitpark ausklingen.

Fotos: privat


Lesung mit Anne Ameling

Am 17.8. kamen unsere 3. Schuljahre in den Genuss einer Lesung mit der Kölner Autorin Anne Ameling. Sie las aus ihrem Buch "Elli Rotfell - Die abenteuerliche Rettung von Schloss Drachenmut". Den Kindern haben die Geschichte und die vielen Mitmachaktionen sehr gut gefallen. Ermöglicht wurde die Lesung durch die Unterstützung des Naturparks Rheinland. Vielen Dank für diese schöne Abwechslung!

Foto: privat


Schulalltag 2021/22


Erfolgreich beim Malwettbewerb der Raiffeisen-Bank

Beim diesjährigen Malwettbewerb der Raiffeisenbank waren drei Kinder unserer Schule erfolgreich. Zum Thema "Das ist schön!" haben sie im Kunstunterricht ausdrucksstarke Bilder gemalt, die die Jury überzeugen konnten. Als Preise gab es eine schöne, gerahmte Urkunde und jeweils zwei Gutscheine, die sich die Kinder vorab aussuchen konnten. Die Preisverleihung konnte seit langem wieder in Präsenz im Raiffeisenhaus in Rheinbach stattfinden. 

Wir gratulieren Matilda, Lotte und Lisa aus den Klassen 2c, 3b und 4a.

Foto: privat


Besuch von Clown Francesco

Nach langer, coronabedingter Pause durften die Kinder unserer Schule am 8. Juni endlich wieder den Auftritt von Clown Francesco genießen. 

Nach den Entbehrungen der letzten 2 Jahre hatten alle großen Spaß bei den vielfältigen Kunststücken und Clownereien. Besonders die Nummer mit dem Feuer kam beim jungen Publikum sehr gut an.

alle Fotos: privat


Friedenstauben

Uns alle beschäftigt gerade das Thema Frieden sehr stark. Die Klasse 4c hat im Kunstunterricht Friedenstauben grafisch gestaltet.

 

Foto: privat

 

 

Fotos: privat


Internationale Reinigungswoche

Vom 21.3. bis 25.3. haben sich drei Klassen unserer Schule an der internationalen Reinigungwoche beteiligt. Mit Zangen und Handschuhen ausgestattet haben die Kinder im Stadtwald und rund um die Schule bis zur Palottistraße Müll gesammelt. Dabei sind mehrere blaue Säcke voll geworden und die Kinder hatten viel Spaß. 

: privat


Abschluss Bibfit der 2. Schuljahre

Am 8.3. haben die 2. Klassen unserer Schule die Bibfit-Reihe abgeschlossen. Nachdem die Kinder dreimal die Bücherei besucht und dort viel über die Sortierung der Bücher gelernt haben, konnten sie am Dienstag stolz ihre Urkunden und ein kleines Geschenk entgegennehmen.

Die Mitarbeiterinnen der Bücherei haben auch noch eine Abschlussgeschichte vorgelesen und damit für viel Vergnügen gesorgt. 

Unsere 2.Klässler sind jetzt wirklich Bibfit!

Fotos: privat


Schöpfungsbücher der Klasse 4c

Die Klasse 4c beschäftigt sich in Religion gerade mit dem Thema Schöpfung und hat Bücher zur biblischen Schöpfungsgeschichte gestaltet.

Hier sind einige Beispiele:

Fotos: privat


Besuch der Verkehrspuppenbühne

Am 11. Februar besuchte uns die Verkehrspuppenbühne der Polizei Bonn und spielte für die Kinder der 2. Schuljahre. Dies war nach der langen Veranstaltungsabstinenz eine tolle Abwechslung für alle. 

Entsprechend aufmerksam und begeistert wurde zugeschaut.

Fotos: privat


Brückenbau der Klasse 3b

Die Klasse 3b hat im Sachunterricht verschiedene Brücken gebaut. Sehen Sie hier die Ergebnisse:

Fotos: Tanja Diewald


 Briefe nach Neuseeland

Im Rahmen des Englischunterrichts in der 4a haben die Kinder Briefe an Schulkinder einer Primary School in Auckland/Neuseeland geschrieben. Die Anwortbriefe werden mit Spannung erwartet.

 

Hello xxxxxx*,

My name is xxxxxx*, too.

How are you? I’m fine.

I’m 9 years old and my birthday is on xx.xx*. How old are you and when’s your birthday? My favourite hobbies are riding a horse, playing the guitar and doing athletics.

I live in Rheinbach. Where do you live and what’s your favourite hobby?

I have an older brother and some pets: 1 dog, 3 tortoises and 6 chickens. Do you have pets?

Yours xxxxxx*.

 

 

Hello Nathan S., my name is xxxxxx*.

I’m 9 years old. What is your age?

I live in Oberdrees (Germany).

My hobby is doing athletics. What is your hobby? My favourite animal is a leopard. What is your favourite animal?

My best friend is xxxx*. Who is your best friend?

My birthday is xx.xx.xxxx*. What’s your birthday?

My schools is KGS Sankt Martin. What is your school?

My class is 4a. What is our class? My favourite food is burger.

Goodbye.

 

 

Hello Jemma,

my name is xxxxx*. My hobby is doing athletics and playing the guitar.

What is your hobby?

And I like cats. What do you like?

What is your favourite food?

Bye bye Jemma.

Yours, xxxxx*

 

 

Hello Jaide,

My name is xxxxxx*.

I’m 9 years old. I live with my parents and my brother in Rheinbach, Germany. I like to play the guitar and I like to read books and meet my friends.

I’m attending the fourth grade of primary school. Which hobbies do you like?

Goodbye and best wishes,

xxxxxx*.

 

 

 

* Die Namen der Lernenden und die Geburtsdaten wurden aus datenschutzrechtlichen Gründen unkenntlich gemacht.


My dream - classroom - Englisch in der 4a

Fotos: Svenja Nehrkorn

This is my dream classroom.

In my dream classroom is a TV. Next to the door is a living area. You can also find a whiteboard. On the table is a Nintendo switch. Its very funny in my swimming pool! In my classroom you can find a shelf. In the shelf is a book and a shell. Take your time to look for the details. In my classroom are many windows and flowers. My carpet is very fluffy. I like also my sofa. On the sofa is a pillow. I like my classroom and what about you?

 

 

My soccer-dream classroom

This is my dream classroom. In my dream classroom is a table. On the table is a pen holder and a worksheet. Under the top is a lamp. On the ceiling is a lamp. In front of the wall is a soccer goal. I hope you like my dream classroom. If you like it that would be very nice.

 

Thats my dream classroom.

In the corner are a sofa, pillows and books. In front of the sofa is a lamp. In front of the lamp is ice-cream. Next to the ice-cream is a table. On the table there are nachos. Next to the table there are chairs. Next to the table is a dog. In front of the dog is a carpet. On the wall is a clock. Under the clock is a window. Next to the window is a door. On the wall there is a beautiful picture. In the corner is a pool. On the door is a door handle.

That was my dream classroom. I hope you like it.

 

This is my dream classroom.

In my dream classroom there is a swimming pool. You can find a chair on a desk. In front of the swimming pool there is a reading corner. In my dream classroom is a board. The sofa is next to the clock. On the desk is a pencil and there are books. Next to the door is the lock.

Can you find the books?

Can you find the blackboard?

 

 

This is our jungle classroom.

In our classroom is a very soft sofa. Under the sofa is a carpet. On the carpet is a lamp and a small table that looks like a mushroom. You can also find a flower and four plants. You can also find a bench. Next to the bench are shelves. In the shelves are three books. Under the shelves is a bed for the animals. Next to the shelves there are cuddly plants. When you look closer you can find seeds for the birds on the wall. You can also find a clock. There is a monkey on the clock. Under the clock is a desk with five chairs. On the desk is a tablecloth. You can also find a cloud for our birds. Dont wonder because there is a big stone with food for the cats, the bunny and for the other animals. Take your time to look for the details.

 

(ergänzender Hinweis: Eine der Autorinnen ist im englischsprachigen Ausland aufgewachsen.)


Weihnachtsimpressionen 2021

Fotos: privat


Herbstbäume

 

Die Kinder der Klasse 2a haben Herbstbäume als Collagen gestaltet. Dazu haben sie Zeitungspapier in Herbstfarben eingefärbt und zu kleinen Blättern gerissen. Hier einige Impressionen.

Fotos: Simone Heiden


Martinszug 2021

Durch die Straßen auf und nieder leuchteten gestern Abend, am Mittwoch, dem 10.11 2021, die Laternen der Kinder aus Rheinbach wieder. Und das waren wirklich schöne Laternen, die da leuchteten!

"Ich bin so aufgeregt", klang es wiederholt aus den Mündern der Mädchen und Jungen. Für manche Kinder war es der erste Martinszug an der KGS Bachstraße, für andere der erste Umzug nach einer langen Pause. Wie eine lange Lichterkette zog der Umzug aller Schulen und Kindergärten in Rheinbach einmal durch die Stadt. Unsere Kinder gingen nach dem Martinszug noch einmal in ihre Klassen, wo sie dann eine Martinsweck bekamen. Danach ging es wieder nach Hause. 

 

 

Gänselaternen der 1. Klassen

Häuserlaternen der 2. Klassen

Geometrische Laternen der 3. Klassen

Faltlaternen der 4. Klassen

alle Fotos: privat


Sport- und Spielefest

Am Freitag, den 17.09.2021 konnten wir endlich wieder nach langer Zeit unser Sport- und Spielefest feiern.

Alle Kinder der 2.,3. und 4. Klassen trafen sich dazu auf dem Kunstrasenplatz der Sportanlage "Am Stadtpark".

Nach einer gemeinsamen Aufwärmphase, verteilten sich die jungen SportlerInnen an den vorbereiteten 13 Stationen.

Außer den Stationen zu den klassischen Sportarten wie Wettlauf und Weitsprung,  konnten die Kinder unter anderem Stationen wie "Stelzenlauf", "Torwandschießen", "Mannschaftspiele", "Pedalo fahren", "Seilchen springen" und "Becher Ping-Pong" wählen.

Fotos: privat


Wasserbilder

Am Donnerstag hat die Klasse 3c bei sommerlichem Wetter mit Gießkannen auf den Schulhof gemalt. Nachdem die Kinder zunächst einfache Motive ausprobiert haben, wurden später auch schwierigere Projekte wie ein Elefant, Schnecken und ein Galgenmännchen angegangen. Bei den schweißtreibenden Temperaturen war die Aktion eine willkommene Abwechslung.

Bilder und Text von Simone Heiden


Diorama Austellung der Klassen 2c und 4b

Bilder von Ricarda Munzert


Muttertag-schöne Geschenke

In allen Klassen wurde etwas für den Muttertag gebastelt.

Die dritte Klasse erstellte mit ihrem selbst hergestellten Papier eine wunderschöne Karte. 

Die zweite Klasse hämmerte fleißig Nägel in ein Holzstück. Die Nägel wurden mit bunten Wollfäden zu einem Herzen verbunden.

Die ersten Klassen gestalteten verschiedene Karten mit einem Elfchen oder einem abgeschriebenen Gedicht.

Bilder von Ute Gerhartz 2a, Ricarda Munzert/ Andrea Köll 3b und

Simone Heiden 1a, Jacqueline Kremer 1b und Sabine Ohlig-Faber 1c


Abschied von Frau Felten

Der große Tag war gekommen: Frau Felten, die Schulsekretärin geht in den Ruhestand. Viele Tränen flossen bereits an den Tagen zuvor, doch am Abschiedstag rangen alle um Fassung.

Abschiede sind immer schmerzlich, jedoch fängt damit auch immer etwas Neues an. 

 

In einem großen Kreis verabschiedete sich das Kollegium letzten Donnerstag, 29.04. von Frau Felten. Sehr gerührt stand Frau Felten in der Mitte und erhielt natürlich auch einen Orden, den sie dankbar entgegen nahm. Die zahlreichen Geschenke versüßten den Abschied ein wenig und auch der kommende erste Morgen im Home office wurde liebevoll von Frau Feltens Mann gestaltet.

 

Niemals geht man so ganz.

Text  und Bilder von Jacqueline Kremer 


Zahlreiche Geschenke und das erste Frühstück im Home office


Herzlichen Dank an alle

Download
Dankeschön an Herrn Brauweiler für die Organisation der Spendensammlung und an alle, die sich beteiligten :)
Verabschiedung Felten.pdf
Adobe Acrobat Dokument 167.8 KB

So schön blüht die Kirschblüte


Löwenzahn

Der "Löwenzahn" ist  eine wunderschöne Frühlingsblume und zugleich ein tolles Motiv zum abmalen. Die Klasse 4b und Klasse 1c haben gezeigt, was dabei raus kommt, wenn man mit Wassermalfarben und/ oder Wachsmalstiften die Blume zu Papier bringt.

Text und Bilder von Jacqueline Kremer


Aus alt wird neu: Papierherstellung

In der Klasse 2c wird das Thema Recycling besprochen und zugleich auch in Kunst thematisiert. Aus alten Zeitungen werden in einem aufwendigen Verfahren neue Papierblätter hergestellt. Der Prozess reicht vom Zerkleinern des Papieres, zum Einweichen in Wasser bis hin zum Abschöpfen der Papierteilchen in einem Netz und dem anschließenden Trocknen.

 

Aus dem neuen Papier wird ein Muttertagsgeschenk in Kunst hergestellt.

So gelingt Fächerübergreifendes Lernen mit viel Freude und Motivation.

Bilder und Text von Jacqueline Kremer


Österliche Grüße aus  der Klasse 1a

Die Klasse 1a hat Kresse-Hasen aus leeren Milchkartons gebastelt. Zu Hause müssen die Samen fleißig gegossen werden, dann gibt es zum Osterfrühstück leckere Kresse.


Klasse 1 Kunst: Fingerabdrücke Vögel


Experimente mit Wasser in der Klasse 2c

Das Wasser hat sehr viel Kraft. Sogar schwere Gegenstände kann ich auf dem Wasser transportieren. Die Klasse 2c hat sich dazu etwas einfallen lassen und ein Floß gebaut. 


Kunstvoll zuhause arbeiten

In den ersten Klassen wurden fleißig Schneemänner bemalt und ausgeschnitten, so dass diese nun dekorativ die Klassen schmücken und , auf die Kinder warten.


Fotos: Hans Orth