Fußballcup 2014 - Doppelsieg!

Beide Pokale gehen erstmals in unsere Schule !!!
Am 18.06.2014 trafen sich alle fünf Rheinbacher Grundschulen zum Rheinbacher Grundschul-Fußball-Cup. Dieser Wettbewerb fand bereits zum 6. Mal auf dem Kunstrasenplatz an der Stadthalle statt. Jede Schule stellte eine Jungen- und eine Mädchenmannschaft. Diese spielten jeweils im Jeder-gegen-Jeden-Modus, um den Sieger zu ermitteln. In spannenden Spielen, bei denen alle Kinder mit unermüdlichem Einsatz kämpften und sehenswerten Fußball zeigten, wurden  im Laufe des Vormittages die Sieger ermittelt:
Die Jungenmannschaft war in den vergangenen Wochen von Danny Bures, dem Vater einer Erstklässlerin,  trainiert worden. Die Betreuung der Mädchenmannschaft lag in den „bewährten“ Händen von Heike Koehler-Finklenburg, Klassenlehrerin der 2c und Sportlehrerin in verschiedenen Klassen. Die Vorbereitung und das Training waren hervorragend: Die Jungen siegten in allen Begegnungen und wurden damit klarer Sieger!

Bei den Mädchen verlief das Turnier bis zur letzten Minute besonders spannend. Vor dem letzten Spiel (GGS : Wormersdorf) war nämlich noch alles offen. Dann gewann Wormersdorf durch ein Tor in der letzten Spielminute. Dennoch kam unsere  Mädchenmannschaft durch das bessere Torverhältnis auf Platz 1! So erhielten unsere beiden Mannschaften am Ende unter dem Applaus vieler Zuschauer die begehrten Wanderpokale. Wer diese tollen Siegertrophäen bestaunen möchte, findet sie in der Vitrine vor Frau Orths Büro. Die Freude bei den Siegern war natürlich riesengroß, aber auch alle anderen FußballspielspielerInnen  können stolz sein auf ihre sehr guten Leistungen. Alle Mannschaften durften eine Urkunde als Belohnung mit in ihre Schule nehmen.
Nun freuen sich Kinder und Erwachsene auf den Juni 2015: Dann treffen sie sich wieder, um die beste Jungen- und Mädchenmannschaft der Rheinbacher Grundschulen auszuspielen,

denn: „Nach dem Spiel ist vor dem Spiel!“