Projekttag "Steine"

Im Sachunterricht hatte die „Edelsteinklasse“ einen Projekttag zum Thema „Steine“. An diesem Tag wurden die Kinder und die Klassenlehrerin auch von einigen Eltern unterstützt, damit in kleineren Gruppen gearbeitet werden konnte.
Das waren die Themen des Projektages:
•    die Entstehungsgeschichte von Steinen und der Kreislauf der Steine
•    Die Informationen zur Entstehung magmatischen Gesteins konnten die Kinder anhand einer interessanten PPT verfolgen.

Außerden bestaunten die Kinder die umfangreiche Gesteinssammlung von Frau Staege
und erhielten Informationen dazu. Danach ging es um das Anlegen einer eigenen Sammlung. Jedes Kind hatte dafür 10 bis 20 Steine mitgebracht: verschiedene Edelsteine und gefundene Steine!  Mit Bestimmungsbüchern ausgerüstet, Informationsplakaten und durch eine Ausstellung in der Aula konnten die SchülerInnen viele Steine selbst bestimmen. In einem Schuhkarton beschrifteten sie Streichholzschachteln, klebten sie ein und legten so die eigene Sammlung an.

In der Turnhalle las Frau Klintz-Nuber ein Steinmärchen vor. Außerdem hatte sie gemeinsam mit Frau Köhler  Steinspiele für die Kinder vorbereitet. In der Klasse legten einige Kinder kleine "Kunstwerke" mit Steinen. Im Deutschunterricht lernten die Kinder Steingedichte auswendig  und lasen eine Fabel von Äsop "Die Krähe". Das Bebildern der Texte gehörte auch dazu.

Insgesamt war es ein sehr aufregender "Projekttag" und die SchülerInnen hätten gerne noch weiter am Thema gearbeitet. Vielleicht kann dieses interessante Thema später noch einmal im Rahmen einer Projektwoche aufgegriffen werden. Lohnen würde es sich!!!

Vielen Dank auch den Müttern: Frau Dreyer mit Baby, Frau Klinz-Nuber, Frau Köhler und Frau Staege.