TUTMIRGUT-PROJEKTWOCHE 2012

Unsere TUTMIRGUT-PROJEKTWOCHE 2012 fand ihren Höhepunkt in unserem Schulfest. Der Kirschbaum blühte und das Wetter war fabelhaft!!!Die Fotos können Sie in den nächsten Tagen sehen.
Dieses Mal hatten wir durch die Lehrer- und Lehrerinnen, Eltern unserer Schule und externe Partner eine Palette anzubieten, die die Kinder und alle Beteiligten begeisterte. Jedes Kind durfte seine Wünsche auf einem Bogen ankreuzen. Daraus wurde unter Berücksichtigung pädagogischer, organisatorischer und zeitlicher Eckpunkte für jedes Kind ein Programm mit drei Projekten von der Konrektorin Frau Falderbaum zusammengestellt –ihr gilt ein besonderer Dank!
I. Von Seiten der Lehrerinnen und Lehrer gab es Projekte im

Bereich Kunst: „Die Farbenreise“, „Häkeln und Stricken“, die ganzheitliche Erarbeitung verschiedener Geschichten z.B. „Mats und die Wundersteine“, „Action Painting“ und „Bilder erzählen Märchen“ – mit dem Kamishibai ins Land der Märchen. Auch das Laubsägen mit Holz sowie das Thermosägen von Styroporplatten und die sich aus den ausgeschnittenen Teilen ergebenden Bilder waren ein großer Erfolg.

Der Bereich Sport und Bewegung konnte ebenfalls mit besonderen Projekten, wie „Ich kann länger laufen, als du glaubst!", „Auf die Rollen fertig los! -Inlinerprojekt“ und einer „Geisterbahn“ in der Turnhalle“ aufwarten.

Im Bereich Gesunde Ernährung gab es die Projekte „In der Kräuterwerkstatt“ und  „Willi Wurstig trifft Familie Durstig“.

Im Bereich Entspannung wurden ein „Wohlfühltag“ und eine „Reise um die Welt“ angeboten. Das Projekt „Erste Hilfe“ führte die Kinder ganz „praktisch“ in das Thema auf kindgemäße Weise.

Das Theaterprojekt „ Die wundersame Reise mit dem Regenschirm“>> fand im großen Saal des katholischen Jugendzentrums „Live“ statt. Außerdem durften wir dort die Werkstatt, den „Chillraum“, die Küche, das Bistro und die Spielgeräte nutzen. Dafür bedanken wir uns noch einmal ganz herzlich!

II. Elternprojekte:
Die Elternprojekte boten auch ganz ausgefallene Themen, die besonders gut in kleinen Gruppen durchgeführt werden konnten.
Frau Breitkopf:  Voltigieren – Ein Vormittag rund ums Pferd
Herr Cronenberg: Der Ball – mein Spielgefährte!
Frau Knein und Frau Schumann: Hip Hop-Tanz
Frau Schwindt und Frau Schulz-Dentzer: Waldabenteuer
Frau Scherer: Scrapbooking
Frau Döring-Feldmann und Schwester: Tut mir gut – Ich fühl mich gut
Frau Plücker:  Die Moldau – eine musikalische Flussreise nach Prag
Frau Tinkel-Janßen:  Malen eines Nachtbildes
Frau Wegner: Die Tiere des Waldes
Frau Glaser und Frau Brambeer: Fi-Fa-Fit- Musik macht fit! Sing mit!
Frau und Herr Schneider: Wir basteln einen Traumfänger
Frau und Herr Rosenthal, Frau Sanders: Wir klettern wie die Profis an der Wand. In Kooperation mit dem Städtischen Gymnasium! Hier erfahren sie bald mehr!
Frau Wiede und Frau Morgenstern: Auf den Spuren der Kunst

Entdecke echte Kunststücke!
Frau Hecking und Frau Leber: Fingerfood- tut mir gut
Frau Stork und Frau Hildebrand: Schulhofspiele und Pausenspiele
Frau Pangritz:  Basteln und Malen
Frau Neumann: Rettungswagenbesichtigung und Erste Hilfe
Projektbegleitung durch den Malteser-Hilfsdienst! Herzlichen Dank!
Frau Krancke und Frau Beißel: Raus in die Natur – Ein Quiz durch Wald und Flur    
Frau Czekala und Frau Zander: Gras-Kuh-Milch -Wie geht das?
In Kooperation mit dem Milchbetrieb Reuter in Merzbach. Herzlichen Dank!
Frau Dietz-Kleefuß und Frau Klinz-Nuber: Gestalten an der Töpferscheibe – Erschaffe dein eigenes Frühstücksgeschirr
Frau Mackert und Frau Sinner: Rund ums Ohr
Herr Schneider: Stock statt Bein, aber trotzdem ins Tor hinein!
Frau Schäfer: Kinderknigge-Regeln
Frau Frey und Schwägerin: Arche Noah
Frau Graßhoff: Yoga 

III. Externe Partner
Während dieser Projektwoche gab es auch tolle Angebote externer Partner. Wir bedanken uns auch hier ganz herzlich für Ihren Einsatz und Ihre Unterstützung!
Oberstufenschülerin Frau Preußner „Rund ums Experimentieren“
Fußballverein Merzbach: mit Herrn Pütz, Jochen Bois, Ralf Thomm „Fußballspielen – Die schönste Nebensache der Welt“
Das Naturparkzentrum "Himmeroder Hof": mit Frau Hasselbach "Entdecker unterwegs- Nahrungsdetektive und Umweltdetektive gesucht
Projektbegleitung:  Schülereltern Frau Klebb, Frau Ellmann

Bücherei St. Martin: mit Frau Funke „Reisen ins Phantasieland – Vorlesen – Träumen – Schreiben“
Abenteuer Pur: mit Herrn Schröter, Herrn Lautin und Team „Auf heißer Spur! Die Foto-Detektive“
Das Glasmuseum Rheinbach: mit Frau Yazdan „Glasschmelzen und Sandstrahlen von Glas“