Wir haben unser Ziel erreicht!


Hurra, endlich es ist so weit!

Als erste Schule in Rheinbach wurden wir am 23. April 2010 von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA )

als gesundheitsfördernde Grundschule zertifiziert.

Ab jetzt sind wir offiziell eine Tutmirgut-Schule“!

"Wie fühlt ihr euch denn, wenn ihr mit guten Noten nach Hause kommt?", fragte unsere Schulleiterin Maria Orth die Schülern zum Auftakt der Zertifizierungsfeier. Den Qualitätstest hat unsere Schule nämlich mit einer hervorragenden Bewertung bestanden und sämtliche Standards erfüllt. Dabei wurden wir vom  Verein kivi e.V. (Kids Vital e.V.) ein Jahr begleitet, indem er uns bei der Integration von „Tutmirgut“ in den Schulalltag professionell unterstützte. Überreicht wurde das Zertifikat schließlich vom kivi-Vorsitzenden Herrmann Allroggen. Mit dem Zertifikat in der Hand betonte Frau Orth noch einmal die nachhaltige Wirkung der Aktion: "Wer ´Tutmirgut´ lebt, schafft alles!"

Gefeiert wurden an diesem Tag außerdem die Einweihung der neuen "Entspannungsoase" und der Abschluss der Projektwoche zum Thema „Fitte Kinder lernen leichter“ mit über 30 Einzelprojekten.

Das Angebot war groß und vielfältig: vom "Entspannen im Regenwald" und „lebendigen Fantasiereisen“, über Töpfer- und Filzworkshops und weiteren kreativen Angeboten  - bis hin zu Ernährungs- und Bewegungsangeboten, wie ein „Kräutergarten“, die „Yoga-Kids“, „Hockey- macht Spaß“ oder einer „Zirkusschule“ .

Bei den Angeboten zeigte sich wieder einmal die hilfsbereite Unterstützung der Eltern unserer Schule, denn etliche Projekte wurden von ihnen geleitet. Ihnen noch einmal herzlichen Dank!