Kunst in der Natur


Ein Waldspaziergang und mehr
- die Klasse 2b unterwegs

Gemeinsam mit den Studentinnen Frau Iris Krämer und Frau Drerup, einigen Elternteilen und der Klassenlehrerin Frau Roßhoff-Roy machte sich die Klasse 2b auf zum Rheinbacher Stadtwald.
Frau Krämer hatte den Parcours gemeinsam mit dem nun leider verstorbenen Förster Herrn Axel Paul entwickelt, mit Beratung durch die Klassenlehrerin.
Während jeweils eine Hälfte der Klasse die verschiedenen Stationen erkundete, wurde die andere Hälfte von den Eltern am „Lagerplatz“ betreut. Auch dort gab es viele Angebote besonders im gestalterischen Bereich z. B. Naturcollagen mit diversen Fundstücken herstellen, einen Vorhang aus Naturmaterialien gestalten, Wohnbereiche bauen und verschiedene Spiele.



Hier wurden die Bäume von den Kindern in freundliche Waldgeister verwandelt. Wie diese Verwandlung möglich wurde, werden wir nicht verraten.
Ein Tipp nur: Man hätte sogar an diesen Waldgeistern knabbern können!